Spielvorschau unserer weiblichen Teams für So. 03.11.19

Spielvorschau für Sonntag, 03.11.19

Frauen Landesliga Staffel III        BSV Brochterbeck – SuS

Eigentlich unvorstellbar in der heutigen Zeit, doch es ist leider bittere Wahrheit: Das Spiel findet auf „rotem Rasen“ sprich Asche statt.

In der letzten Saison mussten unsere Damen dort ebenfalls kurzfristig auf dem Hartplatz spielen, welcher seinem Namen alle Ehre machte, denn es fand sich dort kaum noch Asche wieder. Der Staffelleiter ordnete daraufhin an, dass der Platz in „einem spielfähigen Zustand“ zu bringen sei – warten wir`s mal ab……

Unsere Mannschaft konnte die drei letzten Spiele siegreich bestreiten und möchte diese Serie möglichst weiter ausbauen. Die Gastgeberinnen gelten als Remiskönige der Liga, erzielten sie doch in den bisher ausgetragenen zehn Spielen satte fünf Mal ein Unentschieden.

Die Torausbeute beider Teams ist fast identisch (BSV 16:19 / SuS 18:20) und so wird wohl die bessere Tagesform und der Wille zu gewinnen entscheidend sein.

SuS-Trainerin Becky Granz kann personell auf dieselben Mädels der Vorwoche bauen und möchte die weite Rückfahrt natürlich nicht ohne Punkte antreten.

 

B-Juniorinnen Westfalenliga    VfL Bochum U 16 – SuS

Nachdem die Bayern am vergangenen Dienstag das „Vorspiel“ in Bochum bestritten, treten unsere Mädels am Sonntag um 11:00 Uhr auf dem Kunstrasen im Schatten des Ruhrstadions gegen den VfL-Nachwuchs an.

Die Gastgeberinnen belegen mit sieben Punkten Platz fünf der Tabelle – unsere Mannschaft hat nach dem letzten Sieg „Lunte gerochen“ und möchte unbedingt einen Punkt aus Bochum entführen.

Die Blau-Weißen blicken zuhause auf eine ausgeglichene Bilanz zurück: Von den drei Spielen gewannen sie 2:1 gg. Recke, unterlagen dem Top-Team aus Gütersloh mit 0:7 und erzielten gg. Mecklenbeck ein torloses Remis.

Unsere junge Mannschaft ist also nicht chancenlos und hofft, nach zweiwöchiger Spielpause wieder gut einzusteigen.

Personell fehlen noch Alicia Weber (Aussenbandriss) u. Melina Schröer (privat) – ansonsten sind alle Mädels bereit, ihr Bestes zu geben.

 

Die U 23 hat am Sonntag spielfrei.

Wir wünschen unseren beiden Teams viel Glück und Erfolg: Holt euch die Punkte!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.