Klimaschutzprojekt 2021

Der SuS Scheidingen informiert seine Mitglieder, Freunde, Fans und Förderer zum Sachstand des Klimaschutzprojektes 2021 an der Sportanlage in 59514 Welver-Scheidingen  Waldweg 5

 -Umrüstung der Flutlichtbeleuchtung auf LED
Mit dem Landesförderprogramm „Moderne Sportstätten 2020“ eröffnete sich für unseren Spiel- und Sportverein Scheidingen e.V. die Möglichkeit die bestehende und in die Jahre gekommene Flutlichtanlage auf LED umzurüsten.

Da mit dem v. g. Förderprogramm die Kosten nicht vollständig gedeckt sind, haben wir auch beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit kurz „PTJ“ im Zuge des Zuwendungsprogrammes

 „Nationale Klimaschutzinitiative – Klimaschutzprojekte im kommunalen Umfeld im Förderbereich 2.8.1 Hocheffiziente Außenbeleuchtungstechnik zur zonenweisen zeit- oder präsenzabhängiger Steuerung“

einen Antrag auf Förderung gestellt.

Beide Förderprogramme sind kumulierbar (man kann beide Fördersummen addieren) und somit für unser Vorhaben zusammen einsetzbar. Im Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2020“ ist unser Vorhaben priorisiert. Die Mittelbereitstellung wird jetzt in Kürze erwartet. Aus dem Fördertopf des PTJ liegt bereits seit August 2020 ein Zuwendungsbescheid vor.

Sobald alle Formalien geklärt sind kann die Umsetzung unserer Energieeinsparmaßnahme zeitnah erfolgen.

Mit der Umwandlung der Flutlichtbeleuchtung von bisher konventionellen Leuchten auf LED-Beleuchtung erreichen wir vom SuS Scheidingen eine CO2 Einsparung in Höhe von rd. 7 t/a (in 20 Jahren sparen wird damit 140 t CO2 ein!).

Der Stromverbrauch wird mit der LED-Beleuchtung deutlich über 50% des bisherigen Verbrauchs gesenkt werden.

Zudem schrumpft damit unser CO2-Fussabdruck merklich. Ein Schritt in die richtige Richtung, wie wir meinen!

Erste Video-JHV bei den Alten-Herren

In ihrer Geschichte war es sicherlich die erste Video-Jahreshauptversammlung der Alten-Herren des SC Sönnern und des SuS Scheidingen. Beim SuS war es überhaupt die erste Video-Jahreshauptversammlung; das dürfte beim Lieblingsnachbarn aus Sönnern wohl genau so sein. Tja, die „Alten“ setzen halt Maßstäbe.

Ein Bericht von Holger Kürpick

Anfang des Jahres findet bei den Alte-Herren der SG Sönnern/Scheidingen immer die Erste Video-JHV bei den Alten-Herren weiterlesen

SuS muss weitere Termine streichen

Der SuS sieht sich genötigt, weitere Termine in der ersten Jahreshälfte zu streichen. Corona hat alle Planungen wieder einmal über den Haufen geworfen. Es nervt einfach nur noch! Die Jahreshauptversammlung am 13.03.2021 fällt aus und wird zu einem späteren SuS muss weitere Termine streichen weiterlesen

SuS macht Köpfe mit Nägeln

Alle Trainer der 3 Herren-Seniorenmannschaften bleiben auch in der Saison 2021/2022 im Amt. Sriram Sivaraj, Tim Brans, David Pyka und Nils Ingwersen machen weiter beim SuS!

„Es wird Zeit, dass wir endlich Köpfe mit Nägeln machen!“ Dies war einer der schönsten Versprecher der Bundesliga. Klaus Täuber, genannt der Boxer hatte diesen Spruch nach SuS macht Köpfe mit Nägeln weiterlesen

Silvesterlauf 2005

Vor 15 Jahren konnten die Kinder des SuS noch völlig unbeschwert am Silvesterlauf teilnehmen. Dieses Jahr ist alles anders. Ich will hier wirklich nichts zu Corona schreiben oder erzählen! Das machen schon die Medien, bis es einem zum Hals wieder raus kommt. 2005 nahmen die auf den Fotos verewigten Kinder am Silvesterlauf teil. Es werden sich sicher einige Läufer, die heute junge Männer sind, wieder erkennen. Martin Horstmann hatte seine damaligen Mini-Kicker für das Starterfeld gemeldet.

Pflasterarbeiten vor dem Abschluss

Die Pflasterarbeiten rund um den Soccerplatz werden Heute ihren vorläufigen Abschluss erreichen. Die Anlage des SuS sieht nun völlig anders aus. Verschiedene Drecklöcher sind nun verschwunden und der Soccerplatz ist nun barrierefrei erreichbar. Ideen, wie man alles Pflasterarbeiten vor dem Abschluss weiterlesen

Platz wird verkorkt

Ende der 70-ziger Jahre verstand nur einer etwas vom verkorken oder verkorksten. Es war ein gewisser Loriot, der da einen unvergesslichen Sketch geschaffen hat und die tollsten Weine erfand. „Oberföhringer Vogelspinne“, Hupfheimer Jungferngärtchen“ und „Klöbener Krötenpfuhl“. Diese pries er Frau Hoppenstedt an (Evelyn Hamann) mit den Worten;“ Platz wird verkorkt weiterlesen

Baumaßnahmen Update

Die Firma Polytan ist dabei, die Sandschicht aufzutragen und die Linien sind bereits eingearbeitet. Das sieht alles schon richtig gut aus. Unsere Tiefbauer um Wolfgang Gabriel und Theo Pöppinghaus haben weiter ausgekoffert. Am nächsten und am übernächsten Wochenende finden nochmal 2 Arbeitseinsätze statt. Dann sollte das gesamte Pflaster verlegt sein.