B-Mädchen ziehen in`s Pokalfinale ein

„Das war aber `ne richtig harte Nuss – Alle Achtung vor dem SuS Störmede“ die ersten Worte nach dem Pokalhalbfinale von Trainer Steffen Kree liessen große Erleichterung erkennen……..vor-dem-spiel B-Mädchen ziehen in`s Pokalfinale ein weiterlesen

Westfalenliga-Mädchen besiegen SC Borchen

Nun hat es endlich geklappt: Nach guten Leistungen ohne Punktgewinn erzielten unsere B-Juniorinnen am gestrigen Sonntag (25.09.16) ihre ersten Treffer und besiegten den SC Borchen glatt mit 4:0. Westfalenliga-Mädchen besiegen SC Borchen weiterlesen

SuS Damen für starken Auftritt nicht belohnt

Das war eine der besten Halbzeiten, die wir in den letzten Jahren gespielt haben“ so „Aushilfstrainer“ Thomas Kree, der die im Urlaub weilende Becky Granz zusammen mit Roberto Salerno beim Spiel in Kutenhausen an der Linie vertrat.shake-hands SuS Damen für starken Auftritt nicht belohnt weiterlesen

SuS U 23 unterliegen unglücklich in Bremen

Im Spitzenspiel der Frauen Kreisliga trat unsere U 23 beim Tabellenführer TuS Bremen an und brachte diese ordentlich in`s schwitzen…….. SuS U 23 unterliegen unglücklich in Bremen weiterlesen

1:5 Auswärtssieg der A1

Am Samstag trat unsere A1 die Auswärtsfahrt zum Spiel gegen die A-Jugend des SC Neuengeseke an. Verzichten musste man bei diesem Spiel auf einige Spieler, die privat- oder verletzungsbedingt fehlten. Somit konnte man noch auf 13 Spieler zurückgreifen. 1:5 Auswärtssieg der A1 weiterlesen

Starker Auftritt der A-Jugend wird nicht belohnt

„Ich glaube heute sind wir so viel gelaufen, wie in den zwei Spielen davor zusammen.“ So lautete das Fazit einer der Spieler unserer A1 zum gestrigen Pokalhalbfinale gegen den SVW Soest. Starker Auftritt der A-Jugend wird nicht belohnt weiterlesen

Klare Niederlage mit völlig unterschiedlichen Halbzeiten

Ein Bericht von Andreas Straka

Körbecke: Eine klare 1:7-Niederlage musste das Team der Alten Herren der SG Scheidingen/Sönnern bei der Spielvereinigung Möhnesee einstecken. Geprägt war das Spiel jedoch von zwei grundsätzlich verschiedenen Halbzeiten unserer Mannschaft. Von Beginn an liefen wir wie der sprichwörtliche Hühnerhaufen durcheinander. Fast nichts lief zusammen, sodass wir vollkommen verdient mit 0:5 beim Seitenwechsel zurücklagen.

Im zweiten Spielabschnitt stimmte die Ordnung dann endlich und wir ließen deutlich weniger Aktionen der Hausherren zu. Lange konnten wir diese Spielhälfte ausgeglichen gestalten und gingen dort sogar „in Führung“. Eine Flanke von Andreas Straka steckte Achim Grote durch zu Günther Plattfaut, der zum 1:5 verwertete. In den letzten Minuten konnten die Gastgeber aber auch die zweite Halbzeit noch für sich entscheiden, indem sie noch doppelt trafen.

Für unsere Mannschaft spielten Daniel Zerlin, Marco Surmann, Günther Plattfaut, Michael Körner, Serkan Kilinc, Holger Kürpick, Andreas Straka, Uwe Gaidies, Mohammed-Aref Durani, Sascha Fischer, Zafer Kaya, Adi und Achim Grote

Haarsträubende Pechsträhne unserer B-Juniorinnen

„So langsam nimmt unsere aktuelle Pechsträhne wirklich schon groteske Formen an“ – unsere Trainer Steffen und Thomas waren nach dem gestrigen Spiel in Gütersloh restlos bedient, ohne allerdings ihren Mädchen auch nur den geringsten Vorwurf machen zu wollen! Haarsträubende Pechsträhne unserer B-Juniorinnen weiterlesen

Erste siegt im Derby

Die 1. Mannschaft des SuS Scheidingen siegte im Gemeindederby mit 5:3. Trainer Thomas Loch sprach nach dem Spiel von einem völlig verdientem Sieg. Er war aber von den beiden Gegentoren in den letzten sieben Minuten nicht sehr erbaut. Doch immer der Reihe nach.

Eimsen spielte phasenweise sehr gut mit. Es war am Anfang das erwartet schwere Spiel. Der SuS hatte einige Ausfälle zu verkraften. Alex Hünnies, Lukas Stratmann, Michel Berz, Erste siegt im Derby weiterlesen