Zweite erfolgreich beim SwissLife Select Wintercup

Dieses Jahr hat die zweite Mannschaft der Senioren beim SwissLife Select Wintercup in Ense teilgenommen.

Am Samstag qualifizierte sich das Team von Brans und Pyka als Dritter so gerade für die Endrunde am Sonntag.  Mit 10 Punkten und 12:2 Toren aus 5 Spielen war die Ausbeute ganz ordentlich.

Am Sonntag wurde dann vormittags in 2 Gruppen die Teilnehmer für die K.O.-Runde am nachmittag ausgespielt. Nach einer durchwachsenen Gruppenphase konnte man sich als vierter so gerade für die K.O. Runde qualifizieren. Im darauf folgenden Viertelfinale traf man dann auf den FC Tricolore, Gruppensieger in der anderen Gruppe.

Nach einer ausgeglichenen Partie kam es zum ersten 9-Meterschießen des Turniers, das der SuS dank 2 gehaltener 9 Meter von Jonas Kleine für sich entscheiden konnte.

Das Halbfinale gegen Rüthen lief ähnlich ab, nach 10 Minuten stand es wieder unentschieden, das zweite mal 9 Meterschießen und wieder entscheidet Jonas Kleine das Spiel mit einer starken Parade für den SuS.

Im Finale ging es dann gegen Wethmar, der SuS ging zwar mit 1:0 in Führung. Wethmar drehte das Spiel doch noch zu 1:2. 3 Sekunden vor Schluss gab es noch einen Freistoß 6 Meter vor dem gegnerischen Tor, doch der Ball wurde von der Linie gekratzt und die Jungs verloren denkbar knapp.

Das Finale hatte man zwar verloren doch man konnte sich trotzdem über ein 400€ Preisgeld freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.