Archiv der Kategorie: Allg. Mitteilung

Dauerkarten beim SuS

Ab dem morgigen Sonntag kann man wieder Dauerkarten für den Spielbetrieb beim SuS erwerben. Wie in der vergangenen Saison können die Fans und häufigen Gäste des SuS, Dauerkarten für die Spielzeit 2022/2023 bei Gerd Naake erhalten. Er wird sie ab Morgen bei Dauerkarten beim SuS weiterlesen

U 17 Juniorinnen besiegen Tabellenzweiten aus Recke und bleiben in der Erfolgsspur

Westfalenliga U 17 Juniorinnen  15. Spieltag  SuS Scheidingen – TuS Recke 2:0 (1:0) U 17 Juniorinnen besiegen Tabellenzweiten aus Recke und bleiben in der Erfolgsspur weiterlesen

SuS Mädchen sorgen für eine handfeste Überraschung und besiegen den VfL Bochum mit 2:1

„Tja, damit hatten die Bochumer wohl nicht gerechnet. Sie wollten uns locker vom Platz fegen und fahren nun ohne Punkte zurück in die Grönemeyer-Stadt. Nach den Unstimmigkeiten im Vorfeld der Partie (Hinweis: Wir wollten das Spiel gerne vorziehen, da die Osterferien bereits begonnen hatten und uns einige Spielerinnen urlaubsbedingt fehlten; der VfL-Trainer wollte jedoch nicht darauf eingehen – ihm war sogar ein Testspiel wichtiger als uns entgegen zu kommen!) gab es heute doch „Fußballgerechtigkeit“. Unsere Trainer Henne, Pascal u. Thomas waren sichtlich zufrieden mit dem Spiel ihres Teams und dem daraus folgenden Ergebnis. SuS Mädchen sorgen für eine handfeste Überraschung und besiegen den VfL Bochum mit 2:1 weiterlesen

SuS Torwart hilft Ukrainern

Erik Stephan, seines Zeichens neuer Torhüter der 1. Mannschaft des SuS, fuhr vor dem Spiel am letzten Sonntag noch mal eben zur polnisch/ukrainischen Grenze. Er hatte mit vielen Gesinnungsgenossen Hilfsgüter für die Ukraine geladen. Auf dem Rückweg nahmen sie noch ukrainische Flüchtlinge mit und verteilten sie hauptsächlich in privaten SuS Torwart hilft Ukrainern weiterlesen

Erste gewinnt einen Punkt gegen Sassendorf

Die 1. Mannschaft des SuS Scheidingen gewann gestern Nachmittag gegen den haushohen Favoriten aus Bad Sassendorf einen Punkt. (Endstand 1:1)Vielleicht hat man auch 2 Punkte verloren. Das kann man nun sehen wie man möchte. Die 2. Halbzeit dauerte auf Grund zwei schwerer Verletzungen 61 Minuten. In der 80. Minute verletzte sich Sassendorfs Nico Marnet schwer. Er blieb minutenlang liegen und musste mit Verdacht auf Kreuzbandriss mit dem Krankenwagen zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. In der langen Nachspielzeit verletzte sich unser Torwart Erik Stephan ebenfalls am Knie und wurde von Betreuern vom Platz getragen. Wir wünschen beiden Spielern baldige und schnelle Genesung.

Im folgenden der Bericht des Soester Anzeigers, der das Spiel treffend wieder gibt. Allerdings fiel der Treffer von Sassendorf nicht in der 87. Minute, sondern es war schon die 96. Minute. Die lange Nachspielzeit war aber völlig gerechtfertigt. Der ausgezeichnete Schiedsrichter Jürgen Woköck pfiff das Spiel nach 106 gespielten Minuten ab.

 

Bikepark und Tribüne beim SuS

Die Politik und Verwaltungsspitze in Welver unterstützen 2 große Projekte in Scheidingen. Über den Bikepark berichtete der Anzeiger am 31.03.2022. Die Beratungen über die Verlängerung der Tribüne, fanden im nichtöffentlichen Teil der Ausschusssitzung statt.

Über ein lang geplantes Projekt des SuS Scheidingen, beriet der Ausschuss für Bikepark und Tribüne beim SuS weiterlesen

Schützenadler ist ein Ultra

Am letzten Samstag fand in der Scheidinger Schützenhalle die Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Scheidingen statt. Hier ist es eine lieb gewordene Tradition der Schützenbruderschaft, den Vogel für das kommende Schützenfest amerikanisch zu versteigern. Eine meist dreistellige Zahl wird geheim hinterlegt und Schützenadler ist ein Ultra weiterlesen

SuS Teams zeigen „klare Kante“

Unsere weiblichen SuS-Teams vorbildlich mit eindeutiger „Trikotsprache“U 17 Juniorinnen „Pink gegen Rassismus“, dank freundlicher Unterstützung vom Kreissportbund Soest

 

SuS Frauen mit „Anti-Kriegstrikot = Stop War“, dank freundlicher Unterstützung von Textildruck Werl